Asiatische Hühnerbrust mit pflaumiger Sauce

Am Sonntag waren wir spontan in einem China Restaurant. Mein geplantes Essen mußte ich verschieben. Ich hatte Hühnerbrust, die zu verarbeiten war und so habe ich sie auch auf asiatische Art mariniert und zubereitet. Ich hatte geplant Trockenpflaumen zu benutzen, aber die waren morgens ins Müsli gewandert. So wurde daraus…

Asiatische Hühnerbrust mit pflaumiger Sauce

Zutaten:

500 g Hühnerbrustfilets ohne Haut

Marinade:

6 EL Orangensaft
3 EL Sojasauce
3 EL Sesamöl
1 TL Ahornsirup (optional Honig)
1 TL Sambal Oelek
1 EL Tomatenmark
1 EL Pflaumenmus

Zubereitung:

Hühnerbrust ca. 4 Stunden in der Marinade ziehen lassen, pfeffern und in Stärkemehl wenden. In heissem Öl von beiden Seiten anbraten und im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten garen lassen.

In der gleichen Pfanne Gemüse nach Wahl (ich habe eine TK-Asia-Mischung genommen) anbraten und mit der Marinade auffüllen und bissfest gar kochen. Abschmecken und ggfs. mit Stärkemehl binden.

Die Hühnerbrüste in Tranchen schneiden und zum Gemüse servieren. Dazu passt Reis.

Quelle: Eigene Improvisation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s