Kulinarischer TV-Tipp für Samstag, den 28. April 2012

Gerade schaue ich bei einer Kaffeepause, was es morgen Abend im Fernsehen gibt oder ob ich doch besser in meinem aktuellen Buch weiterlesen kann. Mir fällt eine Sendung bei VOX auf, die ich wohl im Hintergrund laufen lassen und je nachdem wie informativ sie gemacht ist, auch konzentriert zuschauen werde. Vielleicht ist das auch etwas für euch?

VOX, Samstag, 28. April 2012 | 20.15 Uhr: Fast-Food oder Feinkost – wie kocht Deutschland? Dokumentation, Deutschland

Was ist gesund, wie wird es gemacht, was sind die heimlichen Helfer des modernen schnellen Essens?

Auf einer vierstündigen kulinarischen Reise durch die Höhen und Tiefen der modernen Ernährung lüftet SPIEGEL TV Geschmacksgeheimnisse, zeigt Zubereitungskniffs und erklärt die Herkunft heimlicher Helfer aus der Chemie.

Kommentiert werden die Einblicke in unsere Lebensmittelindustrie von namhaften Fernsehköchen, darunter Ralf Zacherl, Johann Lafer oder Christian Rach, und Ernährungsexperten wie Udo Pollmer, „Feinschmecker“-Chefredakteurin Madeleine Jakits und Restaurantkritiker Wolfram Siebeck.

Ich bin gespannt und werde die Sendung wahrscheinlich aufzeichnen, um sie dann später zwischendurch mal ganz in Ruhe anzuschauen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Advertisements

5 Gedanken zu „Kulinarischer TV-Tipp für Samstag, den 28. April 2012

  1. Uihhh, mal sehen ob ich die Sendung gegenüber Vin Diesel den Vorzug gebe… ;-)

    Aber Siebeck mal wieder im TV zu sehen hat natürlich schon was und ich werde mir das wohl auch aufzeichnen. Die Spiegel TV Produktionen sind durch die Bank ja auch gut bis sehr gut.

    Merci! :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s