Ein Nudelauflauf schnell wie ein Blitz

Nudelaufläufe gehen irgendwie immer. Dieses Rezept ist ein Klassiker, der genauso schnell gemacht, wie gegessen ist. In der Menge ist er auch für eine größere Anzahl an hungrigen Essern geeignet. Reste schmecken auch aufgewärmt sehr gut und abwandelbar ist er nebenher auch. Bitte, was will man mehr?

Nudelauflauf schnell wie ein Blitz

Zutaten:

500 g Bandnudeln oder Farfalle
1 Zwiebel
2 rote Paprikaschoten, à ca. 200 g
150 g Erbsen, TK
2 EL Öl
2 EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer
200 g geraspelter Gouda
5 Eier, Kl. M
300 ml Schlagsahne
10 Scheiben Frühstücksspeck, optional
1 Dose Thunfisch, guter Qualität, optional

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen und abgießen. Die Zwiebel putzen und klein würfeln. Die Paprika putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. TK-Erbsen in ein Sieb geben und mit ein wenig kochendem Nudelwasser überbrühen, abtropfen lassen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Paprikawürfel und Erbsen zugeben und ca. 2 Min. andünsten. Die Nudeln dazugeben und 1 Minute mitdünsten. Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles auf einem gefetteten Backblech (40×30 cm) verteilen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Eier, Sahne, etwas Salz und Pfeffer verquirlen und gleichmäßig über die Nudeln gießen. Mit dem Bacon und/oder Thunfisch belegen und im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad (Umluft 230 Grad) auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen.

Nach Belieben mit Petersilie garnieren. Eine Tomatensauce passt sehr gut dazu, muss für unseren Geschmack aber nicht unbedingt sein.

Guten Appetit!

Quelle: Für jeden Tag, 4/2006 – die Idee den Auflauf mit Thunfisch zu ergänzen, stammt von mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s