Gefülltes und überbackenes Fladenbrot

Es gibt fast unzählig viele Variationen von dem Rezept. Ich möchte es trotzdem gerne hier aufschreiben, weil ich dann a) nicht mehr ewig nach Temperatur und Backdauer gefragt werde. ;-) Schließlich soll die Füllung des Brotes ja auch richtig warm sein und die Kruste nicht zu dunkel werden.

Und b) weil ich mir für die Unterlage zum Bestreichen mal etwas Besonderes ausgedacht habe, was nicht so sehr einzieht, wie z.B. normale Kräuterbutter es tun würde und prima angekommen ist.

Letztlich habe ich diese Variante zubereitet und ein paar weitere Möglichkeiten schreibe ich zum Ende des Artikels.

Fladenbrot, gefüllt und überbacken

Weiterlesen