Baileys – Panna Cotta

Im Internet fand ich ein Rezept für eine Panna Cotta mit Coole Swan Dairy Cream Liqueur bei edible ireland. Ich dachte mir, dass ich das Rezept gerne mit dem berühmten Baileys Sahnelikör ausprobieren möchte und habe mich daran orientiert und ein bisschen herumexperimentiert. Wichtig war mir, dass der Alkohol nicht zu sehr vorschmeckt, sondern die Panna Cotta harmonisch und ausgewogen bleibt.

Das ist nach unserem Geschmack bei diesem Mischungsverhältnis gegeben. Um die Standfestigkeit zu prüfen, habe ich es auch probiert die Panna Cotta zu stürzen und wie man deutlich sieht, hat das Bestens geklappt.

Anstelle der Mokka-Creme-Sauce gab es bei mir ein fruchtiges Birnenkompott dazu.

Baileys – Panna Cotta

200 ml Sahne
200 ml Vollmilch
1 Vanilleschote
3 Blätter Gelatine
30 g Nuss – Nougatcreme, alternativ Schokolade
150 ml Baileys Irish Cream

Schokoladenraspel nach Wunsch zum Garnieren

So wird es gemacht:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark entfernen und gemeinsam mit der Schote in Milch und Sahne aufkochen lassen. Den Topf vom Herd ziehen, die Vanilleschote entfernen und die Nougatcreme einrühren. Die Gelatine ausdrücken und in die heisse Flüssigkeit geben, damit sie sich auflöst. Zum Schluss den Likör einrühren und die Masse in Gläser füllen. Kalt stellen und nach Wunsch garnieren.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s