Überraschend und sehr gut

Gestern war meine Familie zu einem Sonntagsfrühstück vereint. Tolle Sache und dann legt man sich natürlich ganz besonders gerne ins Zeug, um die Lieben ein wenig zu verwöhnen. Ich habe mich an Barmbecher Hörnla versucht, die von der Form aber einigermaßen missglückt sind und trotzdem super geschmeckt haben. Dann habe ich mir überlegt ein klein wenig Urlaubsfeeling mit einem Obstsalat auf den Tisch des Hauses zu zaubern.

Obstsalate sind gerade bei meinen Töchtern sehr, sehr beliebt und sie lieben z.B. auch Müsli in allen Variationen. Die Anregung für diesen besonderen Obstsalat bekam ich aus der TV Sendung Küchenschlacht. Der junge Mann hat Chicorée mit in den Salat geschnitten und das ganze als Dessert serviert.

Obstsalat mit Chicorée

Obstsalat mit Chicorée und Haselnussöl

Das hat mich fasziniert und ich war neugierig, wie das wohl schmeckt. Ali Güngörmüş, der die Woche moderiert hat fand die Idee ebenfalls spannend und so habe ich mich einfach daran getraut und gleich auch noch etwas anderes ausprobiert.

Ich habe den Obstsalat mit ein paar Tropfen Haselnussöl veredelt und das wertvolle Öl sparsam darüber geträufelt. Es ist sehr intensiv und es ganz wunderbar gepasst.

Sicher sind die Mengen jetzt nicht ausschlaggebend, aber ich habe für den Obstsalat…

Orange
Banane
Apfel
Weintrauben

…verwendet und einen ganzen, feingeschnittenen Chicorée.

In das simple Dressing habe ich den Saft einer Zitrone und Honig gerührt. Dann aber über den Salat noch ein sehr gutes Haselnussöl geträufelt, nicht sehr viel – nur ca. einen Teelöffel. Das hat gereicht und war insgesamt hochgradig lecker.
Monika

Advertisements

2 Gedanken zu „Überraschend und sehr gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s