Mamas Herrencreme

Herrencreme ist im Münsterland und Westfalen DER Klassiker bei den beliebten Desserts. Es gibt kaum eine Hochzeit, grosse Familienfeier, Kommunion oder Konfirmation wo sie nicht krönender Abschluss eines leckeren, traditionellen Menüs ist.

Wichtig ist, dass die Creme hell bleibt und man genügend lang wartet bis die gehackte Schokolade untergehoben wird. Hier nehme ich am liebsten Blockschokolade, weil man die Creme sehr gut damit vorbereiten kann. Diese Schokolade schmilzt nicht so schnell; auch wenn die Creme ein wenig steht.

Zum besonderen Charakter der Creme gehört, dass sie mit ein wenig Alkohol aromatisiert wird. Sehr beliebt sind Weinbrand oder Rum. Aber man kann z.B. auch sehr gut Kirschgeist, Orangenlikör oder Eierlikör nehmen, wobei ich die letzte Variante bevorzuge. Egal welche Früchte man dazu reichen möchte, passt Eierlikör natürlich auch immer sehr gut dazu.

Herrencreme

Herrencreme

450 ml Milch
1 Päckchen Vanillepudding Pulver
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
Zucker nach Geschmack
100 g Blockschokolade
200 g Schlagsahne
3 EL Eierlikör oder 1 EL Rum, Weinbrand oder sonstiger Alkohol

So wird es gemacht:

Den Pudding nach Vorschrift kochen und süßen, abkühlen lassen. Ein Stück Klarsichtfolie darüber legen. Das verhindert die Hautbildung.

Die Sahne steif schlagen.
Die Schokolade hacken. Es dürfen auch gerne ein paar größere Stückchen dabei sein.

Alkohol und Schokoladenstücke unter den Pudding rühren. Zum Schluss die steifgeschlagene Sahne etappenweise unterheben und die Herrencreme gut durchgekühlt servieren.
Monika

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s