Mascarpone – Creme mit beschwipstem Traubensalat

Etwas für die Süßschnäbel und für diejenigen die ein Dessert zum Abschuß oftmals als Höhepunkt empfinden. Es ist sehr einfach zu machen, abwandlungsfähig und durch die Früchte mit einem ganz speziellen Pfiff…

Mascarpone Creme mit beschwipstem Trauben-Salat

Mascarpone Creme mit beschwippstem Trauben-Salat

30 ml Tresterbrand – z. B. Grappa
60 g Rosinen
150 g Weintrauben

Für die Creme:

2 Blätter Gelatine
100 g Schlagsahne
250 g Mascarpone
3 EL Puderzucker
50 ml Milch

Für den Mandelkrokant:

3 EL Mandelblättchen
1 gehäuften EL Zucker
1 Prise Zimt – optional

So wird es gemacht:

Tresterbrand mit 25 ml Wasser mischen und aufkochen. Rosinen zufügen, nochmal aufkochen und abkühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Mascarpone und Puderzucker glatt rühren. Milch erwärmen, Gelatine ausdrücken und in der warmen Milch auflösen. Zügig unter die Mascarpone rühren. Die geschlagene Sahne unterheben.

Die Creme kalt stellen und später Nocken abstechen oder die Mascarponecreme in Gläser füllen.

Mascarpone Creme mit beschwipstem Trauben-Salat

Trauben waschen, trockentupfen, halbieren, entkernen und nach Belieben häuten.

Den Zucker in einer Pfanne zu einem goldbraunen Karamell schmelzen lassen. Die Mandelblättchen unterrühren. Auf ein Stück Backpapier geben und Abkühlen lassen. Wenn die Masse kalt ist, den Karamell in kleine Stückchen brechen.

Die Mascarponecreme mit Trauben, Rosinen und Mandelkaramell anrichten.

Anmerkung: Wenn Kinder mitessen oder man gerne auf den Alkohol verzichten möchte, lassen sich die Rosinen auch sehr gut in ein wenig Läuterzucker und Orangensaft aufquellen.

Quelle: von mir abgewandelt und modifiziert nach einer Idee von Jaqueline Amirfallah

Monika

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s