Blinder Fisch – ganz ohne Fisch

Nein, dieses Gericht hat tatsächlich nichts mit Fisch zu tun, auch wenn es diesen Namen trägt. Es kommt kein Fisch hinein. Blinder Fisch hat große Ähnlichkeit mit Armen Ritter oder French Toast. Man kann es prima mit Zwieback zubereiten aber es ist auch eine prima Verwertung für altbackenes Brot. Mir persönlich schmeckt es mit Graubrot am besten. Normalerweise wird es aber mit Weißbrot, halben Brötchen oder Toastbrot gemacht.

Blinder Fisch mit Honig

Blinder Fisch

In meiner Familie wurde Blinder Fisch schlicht Bratenbrot genannt. Meine Mutter hat es oft zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit zubereitet; mit Konfitüre zum Kaffee oder mit Käse und Schinken als Snack. Es schmeckt auch kalt und mein Vater freute sich über dieses veredelte Brot auch als Pausenbrot auf der Arbeit. Im Münsterland hingegen mag man es auch sehr gerne mit rohem oder gekochtem Schinken. In manchen Gegenden Westfalens isst man ihn mit Kartoffelpüree und Speck. Eine meiner Töchter liebt Käse dazu…und Erdbeerkonfitüre darauf. :-)

Mein Rezept:

8 Scheiben Brot (altbacken)
Ca. 200 ml Milch (zum Einweichen des Brotes)
3 Eier
3 EL Sahne
1 Prise Salz
Fett zum Braten

So wird es gemacht:

Zuerst die aufgeschlagenen Eier mit Sahne und Salz in einem tiefen Teller verrühren.

Das Brot in einem weiteren tiefen Teller oder einer entsprechenden Schüssel kurz in der Milch einweichen und wenden. Dabei muss man ein wenig aufpassen, dass es nicht auseinanderfällt. Wenn es das tut, ist es aber auch nicht weiter tragisch. Man hat anschließend später einfach kleinere Stücke vom Blinden Fisch. ;-)

Das Brot anschließend in dem Eier-Sahne-Gemisch ebenfalls kurz wenden.

Die Pfanne heiß werden lassen. Das Bratfett hineingeben und das Brot goldbraun ausbacken. Eventuelle Reste von der Eiermasse

Als Variante kann man die Eiermischung auch komplett in die Pfanne schütten und dann das Brot sofort einlegen. Vorsichtig stocken lassen und einmal wenden, damit die Unterseite auch schön braun wird.

Blinder Fisch aus Fladenbrot

Als weitere Variante kann man das Brot nach dem Wenden in Ei auch anschließend noch mit frisch gemahlenen Semmelbröseln panieren, so wie ich das hier mit Resten von Pide gemacht habe. Das schmeckt ebenfalls sehr lecker und das Brot bekommt eine richtige Kruste.
Monika

Advertisements

Ein Gedanke zu „Blinder Fisch – ganz ohne Fisch

  1. Pingback: Ostern Anno Domini MMXIV | Schatzkätzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s