Ofenspargel auf mediterrane Art

Grüner Spargel gehört in meiner Region nicht zu den bevorzugten Arten im Anbau. Leider muss ich sagen, denn ich mag den überirdisch wachsenden Spargel mit dem tollen Aroma sehr gerne.

Glücklicherweise habe ich frischen grünen Spargel aus Spanien auf dem Markt bekommen und ihn auf mediterrane Art zubereitet. Ideengeber für die Zubereitung waren die „Küchengötter“ und obwohl mein Backofen derzeit nach einem Kurzschluss schwächelt, ist dieses Experiment voll und ganz gelungen. Die verschiedenen Aromen passen ganz ausgezeichnet zusammen und es ist mit sehr wenig Arbeit verbunden dieses tolle Gericht zuzubereiten.

Spargel aus dem Ofen

Spargel aus dem Ofen auf mediterrane Art

Wir hatten diesen ersten Spargel des Jahres zum Abendessen mit Baguette. Die Menge hat meinem Mann und mir ausgereicht um satt zu werden.

500 g grüner Spargel
1 Stange Staudensellerie
1 Knoblauchzehe
3 Tomaten (oder eine entsprechende Menge Kirschtomaten)
50 g schwarze Oliven (Stein entfernt)
1 Bund frisches Basilikum
2 EL Olivenöl
Meersalz
Cayennepfeffer
Parmesan, frisch gerieben

Den Backofen auf 225° vorheizen. Spargel waschen, die Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Staudensellerie waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen.

Spargel, Sellerie, Knoblauch, Tomaten, Oliven, die Hälfte des Basilikums und das Öl vermischen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Die Spargelmischung in eine flache ofenfeste Form füllen. In der Mitte des Backofens 10-12 Minuten backen, dabei mehrmals wenden. Das restliche Basilikum untermischen. Mit dem frisch gehobelten Parmesan servieren und genießen.

Spargel aus dem Ofen

Quelle: GU Küchengötter, von mir geändert und modifiziert
Monika

Advertisements

2 Gedanken zu „Ofenspargel auf mediterrane Art

    • Klasse – dann haben wir bei dieser Spargelzubereitung den gleichen Geschmack. :-) Es sind so wenig Zutaten und heraus kommt ein wirklich absolut leckeres Gericht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s