Adventsmarkt – Eintopf

Die Zeit der Advents- und Weihnachtsmärkte nähert sich dem Ende. Morgen ist Heiligabend.

Allen meinen interessierten und treuen Lesern möchte ich hiermit ein frohes Weihnachtsfest wünschen!

Bei einem Bummel über einen hiesigen Adventsmarkt sahen wir etwas in unseren Breitengraden Neues bei den Essensangeboten. Eine Rentiersuppe, die uns neugierig gemacht hat und wir einen Teller davon probierten. Eine angenehm süßsaure Suppe mit ein bisschen Gemüse, fein geschabtem Fleisch und entweder Preisel- oder skandinavischen Moltebeeren.

Ich habe versucht dem besonderen Geschmack auf die Schliche zu kommen und mich an den Kochtopf gestellt. Das Ergebnis hat uns so gut geschmeckt, dass ich mein Rezept gleich aufschreiben möchte. Egal zu welcher Zeit auch ich immer ich sie wieder kochen werde, den Namen hat sie aus dem gegebenem Anlass bekommen. :-)

Adventsmarkt - Eintopf

Adventmarkt – Eintopf

Weiterlesen

Avocado-Creme mit Himbeeren

Eigentlich bin ich nicht so der unheimlich große Fan von Avocados. Sicher mag ich mexikanische Guacamole, aber damit hörte es normalerweise schon auf. Wenn ich mal ein klassisches New York Club Sandwich gemacht habe, wurden meine Avocado Stücke meistens wohlwollend verschenkt. ;-)

Nun habe ich aber eine genau auf den Punkt reife Hass Avocado geschenkt bekommen und habe mir gedacht, dass das einfach mal ausprobiere. Einmal mit Quark und einmal mit Crème fraîche, so dass es sogar mein Mann sehr gerne mochte.

Avocado Creme mit Himbeeren

Avocado-Creme mit Himbeeren

Weiterlesen

Hackbraten nach Nigella Lawson

In ihrer Kochshow „Nigella Kitchen“ hat Nigella Lawson diesen Oldfashioned Meatloaf zubereitet. Ein saftiger Hackbraten wie er im Buche steht. Ihr Kochbuch habe ich zum letzten Geburtstag geschenkt bekommen. Das war seinerzeit das erste Gericht, was ich daraus ausprobiert habe.

Es handelt sich um einen klassischen Sonntagsbraten, wie es ihn wohl sehr oft in Großbritannien und den USA zu essen gibt und ich muss sagen, er hat so köstlich nd saftig geschmeckt, wie ich ihn in meiner Kindheit auch ziemlich oft zu essen bekommen habe.

Bei uns gab es Kartoffelpüree und Erbsen dazu. Reste kann man gut einfrieren oder kalt mit einem Tupfer Senf auf einem Butterbrot essen.

Hackbraten

Hackbraten nach Nigella Lawson

Weiterlesen