Avocado-Creme mit Himbeeren

Eigentlich bin ich nicht so der unheimlich große Fan von Avocados. Sicher mag ich mexikanische Guacamole, aber damit hörte es normalerweise schon auf. Wenn ich mal ein klassisches New York Club Sandwich gemacht habe, wurden meine Avocado Stücke meistens wohlwollend verschenkt. ;-)

Nun habe ich aber eine genau auf den Punkt reife Hass Avocado geschenkt bekommen und habe mir gedacht, dass das einfach mal ausprobiere. Einmal mit Quark und einmal mit Crème fraîche, so dass es sogar mein Mann sehr gerne mochte.

Avocado Creme mit Himbeeren

Avocado-Creme mit Himbeeren

1 Avocado, reif
1 Bio-Limette, Saft und Abrieb
250 g Sahnequark oder 200 g Crème fraîche
3 EL Zucker, nach Geschmack

Für die Himbeeren habe ich einfach ein paar TK Himbeeren aufgetaut mit erwärmtem und glatt gerührtem Himbeergelee verrührt.

Wie immer ist die Zuckermenge bei meinen Rezepten Geschmackssache. Mir hat es mit dieser Zuckermenge geschmeckt, aber man könnte vielleicht auch weniger Zucker nehmen und ein bisschen Ahornsirup darüber träufeln.

Man braucht auch keine Sorge zu haben, dass die Creme dunkel wird. Der Limettensaft verhindert das. Jedenfalls habe ich die zweite Portion genauso schön grün am nächsten Tag genossen.

Die Zubereitung ist wirklich supereinfach und so wird es gemacht:

Die Limette waschen, abreiben und auspressen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel in eine Schüssel geben. den Saft dazugeben. Das Fruchtfleisch mit einem Passierstab pürieren, den Limettensaft, Limettenabrieb und den Zucker sofort unterrühren.

In Gläser füllen und mit den Himbeeren garnieren.

Monika

Advertisements

2 Gedanken zu „Avocado-Creme mit Himbeeren

  1. Mhh, ich liebe Avocados. Und ich liebe Himbeeren! Aber diese Kombination kenne ich noch nicht. Das werde ich demnächst mal ausprobieren!
    Weihnachtliche Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s