Ein Leichenschmaus

Menükarte

Wie man vielleicht schon anhand der Menü Karte erkennen kann, handelte es sich an diesem Abend um einen Leichenschmaus der ganz besonderen Art… ;-)

Es begab sich, dass wir zu diesem Anlass einen außergewöhnlich schönen Abend erleben durften. Außergewöhnlich in mancher Hinsicht, denn ein 4-Gänge Menü und ein interaktives Theaterstück in einer unglaublich schönen und stimmigen Umgebung erlebt man sicher nicht jeden Tag.

Schloss Nordkirchen

Hier, im von uns liebevoll genannten Westfälischen Versailles, dem Wasserschloss zu Nordkirchen, fanden das Krimi-Dinner und das unterhaltsame Theaterstück mit einem aufzuklärenden Mord in schottischen Adelskreisen statt.

Weiterlesen

Advertisements

Pfannkuchen – Wraps

Die gar nicht mehr so neue Wrap – Welle ist auch auf uns übergeschwappt. Ein sicheres Zeichen dafür ist, dass man sie nun schon in Supermärkten kaufen kann. An vielen Bahnhöfen findet man sie hierzulande mittlerweile auch als Reiseproviant. Leider bekomme ich richtige Tortillas, die man normalerweise dafür nimmt, nur in einem weit entfernten Supermarkt.

Pfannkuchen - Wraps

Weiterlesen

Unterwegs gegessen: Germania Campus in Münster

Es gab etwas zu Feiern und da wir der namensgebenden Hauptstadt des Münsterlandes sehr verbunden sind und es zudem nur einen Katzensprung weit entfernt ist, halten wir uns sehr gerne dort auf. Diesmal haben wir uns den Germania Campus für eine Stippvisite ausgesucht.

Nach einem Bummel in der Altstadt besuchten wir das Restaurant EigelStein. Ein Rheinisches Brauhaus mit modernem und sehr angenehmem traditionellen Ambiente, wo man auch Fassbrause und Kölsch der Sion Brauerei trinken kann.

Weiterlesen

Unterwegs gegessen: Zum Rad, Frankfurt am Main

Bei einem Familien-Ausflug ist es natürlich immer schön, wenn man auf die Erfahrung eines Einheimischen zurückgreifen kann. Meine Tochter hat sich in dieses urtümliche Lokal regelrecht verliebt und nun verstehe ich auch warum. Als es darum ging ein Restaurant für den Abend zu suchen, schlug sie es gleich vor und wir reservierten wohlweislich einen Tisch.

Ich möchte es nicht ganz ausschließen, aber hier findet man wirklich kaum Touristen, wie z.B. in Sachsenhausen und traditionelle Küche aus Frankfurt.

Wir statteten der Apfelwein-Wirtschaft Zum Rad in Frankfurt-Seckbach einen Besuch ab, der mir in bleibender Erinnerung bleiben wird. ;-)

Weiterlesen

Unterwegs gegessen: Restaurant Vocatio in Münster

Wie schon in meinem Schatzkätzchen berichtet, haben wir am Sonntag einen sehr schönen Ausflug in das Mühlenhof Museum in Münster gemacht. Hier sind ein paar Bilder von diesem interessanten Ausflug zu sehen.

Anschließend haben wir uns spontan für einen erstmaligen Besuch des Restaurants Vocatio entschieden, da das praktisch direkt am Wege liegt und wir gerne mal etwas Neues ausprobieren wollten.

Weiterlesen

Unterwegs gegessen: Restaurant Flamingo in Münster

Ansich war geplant in der Mensa am Aasee eine Kleinigkeit zu essen. Das kann man nämlich auch, wenn man nicht dort studiert. Aber es ergab sich, dass wir keine Lust mehr hatten in die City zu fahren und so entschlossen wir uns spontan dem Restaurant Flamingo mit syrisch-libanesischen Spezialitäten (plus Pizza und Flammkuchen…) einen Besuch abzustatten.

Wir hatten einen Molloh-Teller, mit verschiedenen Schmakatzen – sorry, Leckereien. ;-)

Fatayer mit Hähnchen und Spinat (eine Art Maultasche)
Rekak
Hommos = Hummus
Falafel
Fattoush Salat
Schafskäse

Weiterlesen