Ein Linsengericht in einem leicht exotischen Gewand

Mit einem leckeren Linsengericht kann ich bei uns überhaupt nichts verkehrt machen. Linsen mag jeder, während es früher bei Eintöpfen mit getrockneten Erbsen oder Bohnen schon mal kleinere Probleme gab.

Linsen gehören auch zu meinen Lieblingshülsenfrüchten und so probiere ich gerne mal neue Dinge damit aus. Diese Linsen mit Avocado habe ich im Frühjahr schon einmal gekocht und war von der speziellen Art sehr angetan. Ganz besonders ein intensives Gewürz kommt hier zum Tragen, was ich sonst hauptsächlich aus der orientalischen, nordafrikanischen und indischen Küche kenne und zum Brotbacken benutze: Bockshornklee. Ich habe den hier verwendeten übrigens in einem guten türkischen Supermarkt gekauft.

Bockshornklee ist mit dem Schabziger Klee sehr eng verwandt und in Currymischungen enthalten. Er gibt den Linsen ein ganz unvergleichliches Aroma.

Dazu noch eine raffiniert gewürzte Avocado und Reisnudeln, machen diese Schlemmerei perfekt. Wie oft bei Eintöpfen schmeckt auch dieser aufgewärmt am zweiten Tag fast noch ein wenig besser.

Linsengemüse mit Avocado

Linsengemüse mit Avocado

Weiterlesen

Räucherlachs mit Pomelo und Avocado

Letztlich ist mir ein schön, goldgelber Pomelo förmlich in den Einkaufskorb gehüpft. Eine Honig Pomelo aus China. Jetzt zur immer noch kalten Jahreszeit haben sie Saison. Genauer gesagt von Oktober bis ca. April.

Was damit machen, außer sie pur zu naschen und in einem Obstsalat unterbringen? Ich habe mich zu einer gewagten Kombination entschlossen, die fruchtig, leicht herb, frisch, samtig durch die verwandte Avocado und edel durch Räucherlachs geworden ist. Momentan bei uns hat sich diese Vorspeise oder auch kleines Hauptgericht zum Abendessen oder am späten Morgen für einen Brunch als Favorit entwickelt.

Räucherlachs mit Pomelo und Avocado

Weiterlesen

Avocado-Creme mit Himbeeren

Eigentlich bin ich nicht so der unheimlich große Fan von Avocados. Sicher mag ich mexikanische Guacamole, aber damit hörte es normalerweise schon auf. Wenn ich mal ein klassisches New York Club Sandwich gemacht habe, wurden meine Avocado Stücke meistens wohlwollend verschenkt. ;-)

Nun habe ich aber eine genau auf den Punkt reife Hass Avocado geschenkt bekommen und habe mir gedacht, dass das einfach mal ausprobiere. Einmal mit Quark und einmal mit Crème fraîche, so dass es sogar mein Mann sehr gerne mochte.

Avocado Creme mit Himbeeren

Avocado-Creme mit Himbeeren

Weiterlesen

Avocado-Creme mit Schnittlauch

Immer nur Wurst oder Käse auf Brot ist auf Dauer irgendwie langweilig. Erst seit Kurzem auf den Geschmack von Avocado gekommen, habe ich sie mit Frischkäse und Schnittlauch für einen Brotaufstrich kombiniert. Das schmeckt schön frisch und auch wenn Avocados nicht gerade kalorienarm sind, so spart man die Butter auf dem Brot und durch die vielen Vitamine und sehr gesunden Fette der ölaltige Frucht hat man seinem Körper auch gleich etwas Gutes getan.

Auf dem Foto steckt unter der köstlichen Creme das letztlich von mir gebackene Weißbrot ohne Kneten. Das Rezept steht bei meinen Back-Schmakatzen.

Avocado-Creme mit Schnittlauch

Avocadocreme mit Schnittlauch

Weiterlesen