Ein herbstlicher Eintopf für kühle Tage

Das Wetter ist herbstlicher geworden. Grund und Anlaß genug einen schönen, herzhaften Eintopf zu kochen. Meine Wahl fiel auf ein Rezept von Horst Lichter. Ich hatte den Eindruck, dass meine Mutter diesen Eintopf allerdings auch schon auf ähnliche Weise gekocht hat. Jedenfalls schmeckte er voll und ganz nach schönen Kindheitserinnerungen.

Ich kenne diesen Eintopf auch mit Mettwurst oder Cabanossi. Das ist jedoch keine Pflicht. Er schmeckt auch sehr gut in der vegetarischen Variante, ganz ohne Wurst und als reiner Gemüseeintopf.

Lauch - Kartoffel - Eintopf

Lauch – Kartoffel – Eintopf

Weiterlesen

Advertisements

Bio’s Bohnensuppe

Unter dem Namen ist die Suppe berühmt geworden. Das Rezept stammt von Alfred Biolek. Das erste Mal hörte ich in seiner Fernsehsendung alfredissimo davon. Er erzählte einem Gast, dass er diesen Eintopf sehr oft für die TV-Crew bei den Dreharbeiten kocht. Es klang so spannend für mich, dass ich gleich mitnotiert habe. Dieser deftige Eintopf ist natürlich auch für Gäste als Mitternachtssuppe sehr gut tauglich.

Bio’s Bohnensuppe

Weiterlesen

Risi e Bisi und noch etwas mehr

Dieses Gericht ist eine eigene Improvisation. Es entstand, weil ich noch Reste an gekochtem Reis hatte und ihn gerne am nächsten Tag für ein ganz anderes Gericht verwenden wollte. Erst hatte ich vor eine Variante des klassischen Risi e Bisi zu machen, also Reis mit Erbsen auf italienische Art. Aber ich hatte noch einiges anderes Gemüse und dachte ein paar Scheiben Wurst macht sich in einer Reispfanne bestimmt auch nicht unbedingt schlecht.

Schnelle Reispfanne mit Gemüse

Weiterlesen