Asiatische Hühnerkeulen

Asiatische Hühnerkeulen

Manchmal faszinieren mich an und für sich simple Rezepte, die sich durch eine ungewöhnliche Zubereitungsart auszeichnen. Eine sehr gute Qualität der Zutaten natürlich vorausgesetzt. Diese Zubereitung von Hähnchenkeulen auf chinesische Art gehört unbedingt dazu. Ich werde das Rezept in mein Stammrepertoire aufnehmen, weil die Hühnerkeulen auf diese Art zubereitet, nicht nur extrem lecker, sondern auch leicht sind und sich sehr gut vorbereiten lassen. Die Hühnerkeulen werden zuerst in einem Würzsud gekocht und das von den Knochen abgesuchte Fleisch später gebraten.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Pastilla mit Hähnchen

Dieses Gericht habe ich auf der Speisekarte in einem marokkanischen Restaurant gesehen. Es ist ein Festessen und es hat mich neugierig gemacht. Entschieden habe ich mich an dem Abend aber doch für eine Tagine, bzw. Tajine-Zubereitung. Zuhause habe ich im Internet recherchiert und versucht es nachzubasteln.

Pastilla mit Hähnchen

Pastilla mit Hähnchen

Weiterlesen

Plattes Brathuhn im Ganzen

Ich mag knuspriges Brathuhn sehr gerne. Für diesen Anlass habe ich mir vor Zeiten eine Keramikform gekauft, um das Huhn oder Hähnchen aufrecht im Backofen braten zu können. Im Prinzip ist es dann der gleiche Effekt wie beim allseits bekannten Beer Can Chicken, wo zu diesem Zweck eine Bierdose benutzt wird. Nur ist mir diese Form vor ein paar Wochen beim Wegräumen leider auf die Küchenbodenfliesen geknallt und komplett zersprungen.

Appetit auf knuspriges Hähnchen hatte ich aber trotzdem und so habe ich diesmal eine andere Zubereitungsweise ausprobiert, wobei das Hähnchen am Rückgrat aufgeschnitten und ein wenig platt gedrückt wird. Wie man das Hähnchen würzt, ist jeweilige Geschmackssache. Diesmal habe ich es mit einer Marinade nach Vorbild eines US Curry Honey Mustard Chicken eingepinselt und dazu ein Bulgur Pilaw mit Aprikosen und Schafskäse gekocht.

Plattes Brathuhn im Ganzen

Weiterlesen