Orangen-Punschessenz für Glühwein, Tee oder Saft

Natürlich wird auch im Hause Schmakatzen vorweihnachtliches in der Küche (und auch sonst) gebastelt, gebacken und vorbereitet. Jedes Jahr nehme ich mir vor das alles ganz stressfrei zu machen und es ist kaum zu glauben, aber dieses Jahr klappt das auch wirklich mal ganz ausgezeichnet. Bis jetzt jedenfalls und das wird auch ganz sicher so bleiben.

Die häuslichen Dekorationen entstehen bei mir schon seit einigen Jahren ganz nach und nach bis die Weihnachtswoche auch wirklich anbricht. Es hat vielleicht damit zu tun, dass man einigermaßen gut organisiert bei der Planung ist und sich vor allem auf seine spezifischen Prioritäten besinnt. Vielleicht sind es Gedanken an liebe Freunde, denen es jetzt nicht so gut geht. Vielleicht aber auch damit, dass einiges Schwere und sehr Anstrengende selbst hinter einem liegt. Jedenfalls spüre ich dieses Jahr mitunter tatsächlich schon jetzt so etwas wie echte Weihnachtsstimmung.

Weihnachtsmarkt Werne

Am letzten Wochenende zum Beispiel nach einem wunderschönen Nikolaustag mit ein paar Gästen, haben wir einen lustig stimmungsvollen Abend verlebt. Wir waren auf unserem kleinen Weihnachtsmarkt und haben ein fantastisches Konzert von Björn van Andel auf seiner Wersi Orgel erlebt. Es hat Tradition, dass er hier spielt – moderne Arrangements von gängigen und auch unbekannteren Weihnachtsliedern, Oldies und Popmusik. Weitere weihnachtliche Impressionen von Weihnachtsmärkten, gibt es übrigens momentan rein zufällig täglich ;-) in meinem Schatzkätzchen. Heute zum Beispiel ein paar Bilder von einem Weihnachtsmarktbesuch in Münster.

Orangen-Punschessenz

Zum anschließenden Aufwärmen bei uns zuhause habe ich einen Glühwein der besonderen Art vorbereitet. Eine Art Punschkonzentrat, so dass sich jeder Gast Aussuchen konnte, ob er das Getränk mit Weiß- oder Rotwein, einem zusätzlichen Schuss Eierlikör, Rum, Tee oder Fruchtsäften auffüllen möchte.

Weiterlesen

Entenbrust mit Hoisin-Orangen-Glasur

Bei meinem Lieblings-Chinesen esse ich sehr gerne knusprig gebratene Ente. Keine Ahnung wie er das genau macht und sein Geheimnis verrät er natürlich nicht.

Jetzt hatte ich mal wieder großen Appetit auf Entenbrust und keine Lust auf einen Restaurantbesuch, aber eine sehr schöne Entenbrust und Asia Gemüse im TK. Ich habe überlegt, wie ich sie zubereiten werde und mich entschlossen eine Idee aufzugreifen, die ich bei Freunden in der Weber-Grill-Bibel gelesen habe und auch asiatisch anmutet. Hier ging es mir speziell um die Glasur für eine Entenbrust, die ich ausprobiert habe und sie aromatisch und als sehr lecker zum Entenfleisch empfand.

Entenbrust mit Orangen-Hoisin-Glasur

Entenbrust mit Orangen-Hoisin-Glasur

Weiterlesen

Zitrus Curd aus der Mikrowelle

Gerne wird die englische Zitronencreme Lemon Curd als Brotaufstrich und zu Scones serviert. Sie eignet sich auch prima als Gebäck- oder Tortenfüllung, als fruchtige Beigabe zu Waffeln. Auch für Milchshakes kann man sie sehr gut benutzen. Lemon Curd kann man auch mit anderen Obstsorten herstellen.

Mein Favorit ist eine Kombination von verschiedenen Zitrusfrüchten, weil ich das Zusammenspiel der Aromen besonders gerne mag.

Zitrus Curd

Zitrus Curd

Weiterlesen

Tortellini in sahniger Sauce

Ich mag Salbei sehr gerne und habe verschiedene Sorten im Garten. Für diese leckere Sauce braucht man 10 große Blätter frischen Salbei. In Verbindung mit Knoblauch ist er für mich eine fast unschlagbare Kombination, wenn beides sanft angebraten wird.

Normalerweise gebe ich in solche Saucen gerne Brühe und einen Schuss Wein, aber diesmal habe ich mich für Orangensaft entschieden. Die Tortellini sollten nur von der Sauce umschlossen werden und nicht unbedingt darin „schwimmen“. Wenn man mehr Sauce möchte, kann man natürlich mit Milch/Sahne/Brühe verlängern.

Tortellini in Salbei-Knoblauch-Orangen Sauce

Weiterlesen

Salatvariation mit kleinem Insel-Dressing

Es geht kaum etwas über einen schönen Salat. Auch jetzt zu dieser Jahreszeit ist er bei uns immer willkommen. Wir mögen ihn z.B. auch unabhängig von Menü oder Hauptspeise, als erfrischendes Mittagessen oder Abendbrot.

Salatvariation mit kleinem Insel-Dressing

Weiterlesen

Spargel trifft weiteren Frühlingsboten – No. 3 ;-)

Wer bei der Überschrift an die Erdbeere denkt, liegt in dem Fall mal falsch. :-)

Spargelsalat-Rezepte gibt es unheimlich viele. Ein paar Favoriten befinden sich in meinem Repertoire. Aber da ich auch mit meiner kleinen Rhabarbertest-Reihe weiter machen möchte, habe ich hier mein ganz besonderes Augenmerk auf das Dressing gelenkt. Es ist ungewöhnlich, sehr lecker und ganz sicher auch bestens kompatibel mit anderen feinen Blattsalaten.

Spargelsalat mit Rhabarber – Vinaigrette

Weiterlesen

Asiatische Hühnerbrust mit pflaumiger Sauce

Am Sonntag waren wir spontan in einem China Restaurant. Mein geplantes Essen mußte ich verschieben. Ich hatte Hühnerbrust, die zu verarbeiten war und so habe ich sie auch auf asiatische Art mariniert und zubereitet. Ich hatte geplant Trockenpflaumen zu benutzen, aber die waren morgens ins Müsli gewandert. So wurde daraus…

Weiterlesen