Erbsen & Möhren auf orientalische Art

In meiner Kindheit waren Erbsen und Möhren mein Lieblingsgemüse. Bei uns zuhause war das Gemüse eine klassische Beilage zu Schnitzel, Frikadellen, Bratwurst und Kartoffeln. Auch im Nudelsalat waren sie ein unbedingtes Muss. Dieses nun folgende Rezept trennen Lichtjahre davon und trotzdem ist diese Kombination mit Kichererbsen auch ganz modern und international interpretiert, ein richtiger Leckerbissen für mich.

Möhrensalat mit gerösteten Kichererbsen

Möhrensalat mit gerösteten Kichererbsen

Es gibt Ideen in der Küche, die mich schlichtweg begeistern. Diese Art der Zubereitung fällt in die Sparte, denn hier werden ansich ganz normale Zutaten für ein Hummus oder Falafel verwendet. Nur werden die Kichererbsen nicht wie üblich püriert, sondern in einem gewürzten Öl kurz angebraten, damit sie eine würzig-knusprige Hülle bekommen. Man hat tatsächlich das Gefühl man würde ein winziges Falafel Bällchen genussvoll im Munde zergehen lassen. Nur ist die Zubereitung hier um sehr vieles einfacher und es geht sehr viel schneller. Ein klein wenig Säure, das jedem Hummus sehr gut tut findet sich im Salat und der Knoblauch im separat dazu gereichten Dip.

Dazu passt also bestens ein schnell geraspelter und kurz marinierter, orientalischer Möhrensalat und separat dazu ein schlichter Knoblauch Dip. Einfach Perfekt!

Weiterlesen

Pilaw mit Rhabarber und Joghurt-Dip

Ich gebe gerne zu, dass ich hier wieder mal sehr mutig in der Zusammenstellung der Zutaten gewesen bin. Trotzdem passt der fein säuerliche Rhabarber als Gemüse nach orientalischem Vorbild und eigenem Empfinden tatsächlich ganz ausgezeichnet in diese pikante und leicht exotische Reiszubereitung.

Der erfrischende Joghurt-Dip harmoniert ganz ausgezeichnet mit dem Pilaw und wenn mag kann man schnell noch ein paar Köfte (türkische Frikadellen) dazu braten.

Pilaw mit Rhabarber und Joghurt-Dip

Pilaw mit Rhabarber und Joghurt Dip

Weiterlesen

Rhabarber Testreihe Rezept No. 2 – Sharbat-e Rivas

Jetzt folgt gleich auch direkt mein zweiter Versuch mit Rhabarber und auch dieser Test ist absolut gelungen. Ein Rezept aus der wunderbaren Küche Persiens, das nicht nur ich hochgradig lecker finde…

Rhabarbersirup aus dem Iran – Persischer Sharbat-e Rivas

Wenn ich bei der Rhabarber Grütze mit Erdbeeren erwähnt habe, dass nicht alle bei uns Rhabarber so super toll finden. Mit diesem Sirup ist mir dennoch gelungen, auch meine lieben Zweifler zu überzeugen. Wenn man es nicht weiß, dann merkt man nämlich gar nicht unbedingt sofort, dass es sich bei dem hier verwendeten Obst – bzw. Gemüse muss es wohl richtig heissen – um Rhabarber handelt.

Ein Getränk mit diesem Sirup schmeckt einfach äußerst angenehm fruchtig-säuerlich, sehr lecker erfrischend…mit einem ganz kleinen Hauch Orient.

Weiterlesen

Bulgur Pilav mit Aprikosen und Schafskäse

Ich wollte endlich mal wieder mit Bulgur kochen, den ich immer im türkischen Supermarkt kaufe. Leider liegt dieser sehr schöne und gepflegte Markt einige Kilometer entfernt. Deshalb sammele ich immer gerne, um einen Großeinkauf zu machen. Nun hatte ich noch ein Paket im Vorrat gefunden und bevor diese Vorräte, wie z.B. auch Reis oder verschiedene Bio-Gewürze und Tee nicht aufgebraucht sind, lässt sich mein Mann auch sehr schwer erweichen mich wieder einmal dorthin zu begleiten.

Es macht einfach viel mehr Spass, wenn man das nicht alleine erledigen muss – zumal uns die Besuche in diesem Laden immer ein wenig an Besuche bei Freunden in Istanbul und Türkeiurlaube erinnern.

Weiterlesen