Pasta mit Lauch, Steinpilzen und Bratwurst in der sahnigen Sauce

Bei solch herbstlichem Wetter, wie jetzt momentan, wo die Sonne bei uns nur ganz kurze Gastspiele gibt und die Regenschauer überwiegen, darf das Essen bei uns gerne ruhig auch mal wieder ein wenig deftiger sein.

Diese sahnige Nudelsauce mag ich unheimlich gerne, weil sie einige typisch herbstliche Zutaten vereint. Ein echter Gaumenschmeichler, der noch dazu ganz einfach und schnell zuzubereiten ist. Als Fleischeinlage dient hier eine ausgelöste Masse frischer, grober Bratwurst vom Metzger seines Vertrauens.

Das Rezept stammt ursprünglich aus dem Kochbuch „Nudeln selbst gemacht“ von Cornelia Schinharl aus dem Gräfe und Unzer Verlag. Ich habe die Mengen der Zutaten ein wenig ergänzt und geändert. Zum Beispiel verwende ich zusätzlich Knoblauch, weniger Sahne und auch das Einweichwasser der getrockneten Steinpilze.

Pasta mit Lauch, Steinpilzen und Bratwurst

Pastasauce mit Lauch, Steinpilzen und Bratwurststückchen

Weiterlesen

Advertisements

Ein herbstlicher Eintopf für kühle Tage

Das Wetter ist herbstlicher geworden. Grund und Anlaß genug einen schönen, herzhaften Eintopf zu kochen. Meine Wahl fiel auf ein Rezept von Horst Lichter. Ich hatte den Eindruck, dass meine Mutter diesen Eintopf allerdings auch schon auf ähnliche Weise gekocht hat. Jedenfalls schmeckte er voll und ganz nach schönen Kindheitserinnerungen.

Ich kenne diesen Eintopf auch mit Mettwurst oder Cabanossi. Das ist jedoch keine Pflicht. Er schmeckt auch sehr gut in der vegetarischen Variante, ganz ohne Wurst und als reiner Gemüseeintopf.

Lauch - Kartoffel - Eintopf

Lauch – Kartoffel – Eintopf

Weiterlesen

Lauch-Käse Suppe

Wahrscheinlich hat jeder ein Lieblingsrezept für den gehaltvollen Klassiker einer Lauch-Käse Suppe mit Hackfleisch in seinem Repertoire. Aber erst letztlich wurde ich wieder gefragt, wie ich meine Version koche. Angeblich besitzt sie einen gewissen Pfiff. Ich empfinde das eigentlich nicht so, denn ich koche den Suppenansatz ganz klassisch und verzichte nur auf den sonst meistens üblichen Schmelzkäse.

Weiterlesen

Risotto mit im Ofen gebackenen Kürbisspalten und Pilzen

Wie schon bei diesem Rezept für eine leckere Kürbissuppe erzählt, muss ich immer ein klein wenig vorsichtig sein, wenn es hier Gerichte mit Kürbis gibt. Sonst muss ich unter Umständen doppelt kochen. ;-)

Bei diesem Gericht war es jedoch ein leichtes, denn ich habe mich für ein Risotto mit Lauch und Möhren entschieden und ein paar im Ofen gebackene Kürbisspalten darauf platziert. Dazu habe ich ein paar Pilze gebraten. Das war lecker und so hatten einige halt die ganze, vorgesehene Anzahl an Kürbisspalten und ein einziger Mitesser auf besonderen Wunsch eben ein paar weniger… :-)

Weiterlesen

Hühnerbrust mit Pflaumen und karamellisiertem Lauch

Jetzt, wo die Pflaumenzeit bei uns beginnt, habe ich diese Zubereitungsart einmal ausprobiert und sie für die Sauce mit Curry und Lauch kombiniert. Der Lauch wird in Honig karamellisiert, was den süß-leicht säuerlichen Geschmack der Sauce noch harmonisch unterstreicht.

Da mich das Gericht ein wenig an das persische „Huhn und Pflaumen“ erinnert, habe ich mich dazu an einer persischen Reistorte mit Kruste versucht. Leider besitze ich keinen persischen Reiskocher, aber es hat auch so gut funktioniert. Zum Ende meines Beitrages beschreibe ich, wie ich es gemacht habe.

Hühnerbrust mit Pflaumen und karamellisiertem Lauch

Weiterlesen