Hackfleischroulade mit Apfel-Thymian-Käse-Füllung

Eine Hackfleischrolle ist schneller gemacht, als gedacht und hat für mich in dem Fall bei der Füllung auch als Resteverwertung gedient. Ehrlichgesagt mag ich so etwas fast noch lieber als Hackbraten. Man kann die Hackfleischrolle auch mit dünn geschnittenen Speckscheiben oder Bacon belegen. Das sieht lecker aus und das Aroma zieht auch ein wenig in den Fleischteig ein. Konnte ich in dem Fall aber nicht machen, weil der schon beim Sonntagsfrühstück für Bacon & Eggs drauf gegangen war.

Die Füllung ist absolut variabel und der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Man kann auch bestens Schafskäse und z.B. Paprika nehmen. Das Hackfleisch vielleicht nebenher orientalischer mit Kreuzkümmel & Pulbiber würzen, oder auf griechische Art mit einem winzigen Hauch Zitrone & Zimt.

Jetzt habe ich sie aber erst mal wie folgt zubereitet:

Weiterlesen