Süppchen von zweierlei Sellerie

Bekanntlich besitzen wir zwei Sorten Sellerie in den meisten unserer Anbaugebiete. Einmal die echte Knolle und einmal den Stangen- oder Bleichsellerie. Ich kann mich an Zeiten erinnern, als ich vor vielen Jahren die erste, eigene Minestrone kochen wollte und hierzulande überhaupt noch keinen Stangen- oder Bleichsellerie bekommen konnte, da vollkommen unbekannt. Das hat sich mittlerweile geändert und so konnte ich auch dieses feine Süppchen kochen.

Zweierlei Sellerie Süppchen

Zweierlei Sellerie Süppchen

Weiterlesen

Herbstküche – ein leckerer Eintopf aus Norddeutschland

In diesen Tagen, die kürzer und schon ein wenig ungemütlicher werden, steht einem wieder öfter mal der Sinn nach einem leckeren Eintopf. Jedenfalls ist das bei mir so und meiner Familie so. Auch wenn das Gemüse putzen und schippeln ein wenig Zeit kostet, lohnt sich die Mühe in jedem Fall. Meistens kocht man Eintöpfe ja auch nicht nur für eine Mahlzeit, weil sie aufgewärmt in den meisten Fällen noch besser durch gezogen sind und besser schmecken.

Dieser leckere Eintopf stammt aus Dithmarschen in Schleswig Holstein. Das Rezept ist von dem unten aufgeführten und beliebten Sternekoch, bzw. seiner Großmutter. Das war sein Leibgericht in der Jugend und bei ihr hat er sich diesen Eintopf immer gewünscht.

Dithmarscher Eintopf mit Klößchen und Mettwurst

Weiterlesen