Gänsekeulen mit Bratäpfeln

Nun geht es weiter mit meiner kleinen Nachlese vom letztjährigen Weihnachtsfest.

Das Rezept für geschmorte Gänsekeulen mit Bratäpfeln begleitet dieses Fest schon ein paar Jahre bei uns. Ausnahme war z.B. 2012 diese Bauernente, die man aber auch ganzjährig zubereiten kann. Öfter habe ich auch schon eine Gans nach Niedrig-Temperatur Verfahren zubereitet, aber es bleibt natürlich immer eine Menge Gerippe und Füllung übrig. Gegessen werden in meiner Familie sowieso auch immer die saftigen Keulen.

Gänsekeulen mit Bratäpfeln

Weiterlesen

Feldsalat mit Honig-Senf-Dressing

In dieser Jahreszeit gehört Feldsalat zu unseren Favoriten. Ich habe ihn auch in unser Weihnachtsmenü eingebaut. Die Idee für das warme Honig-Senf Dressing stammt von Lorraine Pascal, die es mit Rucola und Pancetta, Birne und Gorgonzola kombiniert. Als knuspriges Topping habe ich mich für Kürbiskerne entschieden.

Mittlerweile habe ich das Dressing auch mit Rote Bete Würfelchen und anstelle der Birnen mit Granatapfel zubereitet. Derzeit fast immer auf einem Bett von Feldsalat oder Endiviensalat.

Feldsalat mit Honig-Senf-Dressing

Feldsalat mit gebratener Birne, Ziegenkäse und Honig-Senf-Dressing

Weiterlesen

Weihnachtshund

Verbunden mit den allerbesten Wünschen für ein frohes und gesundes neues Jahr möchte ich nun in loser Reihenfolge beginnen ein paar Einblicke in unsere kleinen kulinarischen Highlights des diesjährigen Weihnachtsfestes zu geben.

Es waren einige traditionelle Standards dabei, die zum Teil noch nicht im Blog enthalten sind und meine Familie gar sehr erfreut haben. :-)

Den Anfang mache ich mit einem Hund, der uns die ganzen Weihnachtsfeiertage begleitet hat. Als Dessert, zum Kaffee oder als süße Kleinigkeit zwischendurch für meine Kinder. Es ist eine ganz besondere Art von der langläufig bekannten Kalten Schnauze, ein kalter Weihnachtshund.

Kalter Weihnachtshund

Weiterlesen