Wirsinggemüse á la Creme auf meine Art

Der Winter hat uns immer noch ganz fest im Griff. Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder man zaubert sich mit südländischen Gerichten ein wenig Frühlingszauber auf den Tisch oder man beschränkt sich auf ein reines Wohlfühlessen, der ganz bodenstämmigen Art. Ich habe mich aktuell für letzteres entschieden und für die Frikadellen mal eine andere Zubereitungsweise gewählt.

Frikadellen mit Wirsing á la Creme

Frikadellen mit Wirsing á la Creme

Weiterlesen

Graupensuppe mit viel Gemüse

Der Frühling kann sich derzeit noch nicht richtig entscheiden, uns zu erfreuen. Heute Morgen hat es bei uns geschneit. Ein wärmender Eintopf ist dann immer genau richtig und ich bin froh, dass bei uns niemand unter einem wohl weit verbreiteten Graupen-Kindheitstrauma leidet. Ich verwende die Gerste allerdings auch Perlgraupen am liebsten und nehme keine „Kälberzähne“.

Ein wenig Vorlaufzeit braucht die Zubereitung, denn die Graupen sollten eingeweicht werden. A) weil sie dann viel von ihrem „glibbrigen Schleim“ verlieren und b) natürlich im Endeffekt auch schneller gar gekocht sind.

Viel Gemüse kommt in den Eintopf und es sollte kleingewürfelt werden. In diesem Fall habe ich auch einen Rest Wirsing mitverwendet. Das war sehr lecker und hat dem Eintopf einen besonderen Pfiff gegeben.

Tipp von mir: Reste, die am nächsten Tag noch ein wenig von der Flüssigkeit aufgesogen haben, mit geriebenem Käse vermischen und schon hat man nach dem Aufwärmen eine Art leckeres Risotto oder Grasotto…oder wie man es auch immer gerne nennen mag.

Graupensuppe mit viel Gemüse

Graupensuppe mit viel Gemüse

Weiterlesen

Herbstküche – ein leckerer Eintopf aus Norddeutschland

In diesen Tagen, die kürzer und schon ein wenig ungemütlicher werden, steht einem wieder öfter mal der Sinn nach einem leckeren Eintopf. Jedenfalls ist das bei mir so und meiner Familie so. Auch wenn das Gemüse putzen und schippeln ein wenig Zeit kostet, lohnt sich die Mühe in jedem Fall. Meistens kocht man Eintöpfe ja auch nicht nur für eine Mahlzeit, weil sie aufgewärmt in den meisten Fällen noch besser durch gezogen sind und besser schmecken.

Dieser leckere Eintopf stammt aus Dithmarschen in Schleswig Holstein. Das Rezept ist von dem unten aufgeführten und beliebten Sternekoch, bzw. seiner Großmutter. Das war sein Leibgericht in der Jugend und bei ihr hat er sich diesen Eintopf immer gewünscht.

Dithmarscher Eintopf mit Klößchen und Mettwurst

Weiterlesen

Leckere Hausmannskost: Wirsing-Hackfleisch-Pfanne

Sehr gerne bereite ich diese Wirsing-Hackfleisch-Pfanne zu. Mit der Zeit hat sich dafür meine ganz persönliche Mischung für die Zubereitung ergeben. Ganz ähnlich mache ich auch richtige Wirsingrouladen. Hier verwende ich allerdings gemischtes Hackfleisch vom Rind und vom Schwein. Die Sauce ist sonst jedoch fast identisch angelegt.

Wirsing-Hackfleisch-Pfanne
Weiterlesen