Hähnchenschenkel aus dem Backofen machen kaum Arbeit und braten praktisch von alleine

Momentan fühle ich mich manchmal in einer kleinen Zwickmühle was die tägliche Essensauswahl angeht. Normalerweise mache ich einen Wochenplan und kaufe dementsprechend die Lebensmittel für die einzelnen Gerichte ein. Was es an welchem Tag zu Essen gibt, überlasse ich dann aber meiner zur Verfügung stehenden Zeit und der Lust und Laune, die mich an den Herd treibt.

Derzeit empfinde ich das als schwierig, denn einerseits steht mir der Sinn schon nach leckeren, leichten und frühlingshaften Gerichten. Aber auf der anderen Seite liebe ich herzhafte Eintöpfe und deftige Hausmannskost bei iseligem Wetter ganz besonders und denke wie immer, dass gutes Essen Leib und Seele erfreut.

Nach dem Schnee Einbruch am letzen Samstag habe ich mich entschlossen trotzdem etwas Leichtes zu Kochen, was schnell zu machen ist und Dank der frischen und miteinander harmonierenden Zutaten einfach nur herrlich schmeckt. Saftige Hähnchenschenkel, die mit ihrer knusprigen Haut und auf einem Bett von Zwiebeln, Orangen- und Zitronenstückchen, kombiniert mit ein paar Oliven und rustikalen Kartoffelspalten gegart werden.

Marinierte Hähnchenschenkel mit Zitronen, Orange, Zwiebeln und Oliven


Ein kleiner kulinarischer Ausflug an das Mittelmeer kann wirklich ganz einfach sein…

Weiterlesen

Geliertes Zitronen-Holundersüppchen

Geliertes Zitronen-Holundersüppchen

Die Holunderblüte ist fast vorbei, aber an manchen Stellen findet man auch jetzt noch die wunderbaren Blüten mit dem feinen Aroma. Leider bin ich nicht eher dazu gekommen die Rezepte zu bloggen, die ich dieses Jahr neu ausprobiert habe.

Zu Pfingsten, das ja allenthalben in Deutschland mit extrem heißem Wetter gesegnet wurde, habe ich zum Beispiel diese erfrischende Kaltschale zubereitet, die auch optisch einfach toll ausschaut. Sie ist ganz einfach zuzubereiten und schmeckt eisgekühlt am allerbesten.

Weiterlesen

Zitronen Granita – Granita di Limone

Granita, Gratiné oder Sorbet? Im Prinzip ist es beides das Gleiche, was nur in den verschiedenen Ländern auch anders genannt wird. Momentan unser Lieblingsdessert, weil es auf eine leichte Weise unglaublich erfrischt.

Granita di Limone

Granita di Limone – Zitronen Granita

Weiterlesen

Marokkanische Salzzitronen

Salzzitronen passen zu allen orientalischen Fleischgerichten. Sie harben einen scharfen, leicht bitter, intensiven Geschmack, der auch toll zu Gegrilltem passt. Normal isst man die Schale und kann das Fruchtfleisch zur Seite legen; zum Beispiel als Beilage in Pilaws oder Zubereitungen in der Tajine. Auch die Lake kann man prima für Salatsaucen verwenden.

Marrokanische Salzzitronen

Marokkanische Salzzitronen

Weiterlesen

Persische Zitronen- oder Orangenmarmelade

Momentan haben Zitrusfrüchte (noch) Hochkonjunktur. Man bekommt sie fast überall recht günstig zu kaufen. Das habe ich auch dieses Jahr wieder getan und jede Menge leckerer Sachen daraus fabriziert.

Zum Beispiel ganz normale Orangen- und Zitronenmarmelade aus dem Saft und ein paar feingeschnittenen Zesten der Schalen auf britische Art, marrokanische Salzzitronen, denen ich einen gesonderten Beitrag widme und diese nun folgende, köstlichen Marmelade, die entweder aus unbehandelten Zitronen oder Orangen besteht und auf diese persische Art aus den ganzen Früchten gekocht wird.

Persische Orangenmarmelade

Persische Zitronen- oder Orangenmarmelade

Weiterlesen

Tatar von geräuchertem Lachs

Einen weiteren Vorspeisengang für mein Weihnachtsmenü stellte ein Räucherlachstatar dar. Ich habe mich bei der Zubereitung an die Vorlage eines klassischen Tatars aus frischem Rindfleisch gehalten und einige dafür typische Zutaten verwendet. Andere typische Zutaten, wie z.B. Senf und Zitronensaft wanderten in die Saucen. Da der Räucherlachs keine Bindung braucht, um schön in Form zu bleiben, habe ich auch auf Eigelb verzichtet und vier Eier gekocht, gewürfelt und als essbare Deko darüber gestreut.

Weiterlesen

Zitronensirup – als Grundlage für Zitronenlimonade

Ein Getränk auf Basis dieses Sirups erfrischt und ich finde so schön daran, dass dann auch jeder selbst bestimmen kann wie intensiv und wie süß er das fertige Getränk mag.

Zitronenlimonade aus selbstgemachtem Zitronensirup

Weiterlesen